Shop

{TITLE}

Shop

Reitbegleiterleine "Melissa"

Art.-Nr. 900
€62,00
lieferbar
1
Produktbeschreibung

Ausreiten mit Hund macht Spaß! Unsere verbesserte Reitbegleiterleine ermöglicht es Ihnen, den Hund bequem vom Pferderücken an- und abzuleinen. Durch Ziehen an der Zusatzleine wird das Halsband geöffnet und dem Hund über den Kopf gestülpt – mit Übung und Geschick kann dem Hund beigebracht werden, selbst in das Halsband zu schlüpfen. Danach lässt man die Zusatzleine los und das Halsband wird durch die Hauptleine bis zum Stoppring zugezogen.

Die Leine besteht aus 3 Einzelsegmenten, die auch unabhängig voneinander einsetzbar sind. Die Hauptleine ist mit zwei verschiebbaren Ringen ausgestattet, mit denen die Weite der Handschlaufe individuell angepasst werden kann. Die Zusatzleine und das Halsband sind durch verschiebbare Knotenenden in der Länge bzw. Weite justierbar und ermöglichen eine optimale Passform. Damit das Halsband gut passt, geben Sie bitte die Halsweite Ihres Hundes in der Bestellung an. Zur Größenorientierung für uns, können Sie auch gerne die Hunderasse mit angeben.

Farben:
Hauptleine: weiß-schwarz, schwarz oder marineblau
Halsband: schwarz
Zusatzleine: violett, mint, natur, rostrot, blau oder kiwi (andere Farben auf Anfrage möglich).

Verwendete Materialien:
Halsband: 10 mm Starke Polyesterleine mit Edelstahlringen, Hauptleine: 8 mm Markenpolyester mit Edelstahlringen und Karabinern (verchromt), Zusatzleine: 7 mm Polypropylen mit Karabiner (verchromt).

Die Leine kann in einem Wäschesack oder Jutebeutel in der Waschmaschine (Schonwaschgang) gereinigt werden. Die Farben bleichen/färben nicht aus. Das Material läuft nicht ein und leiert nicht aus.

Sicherheitshinweis: Die Leine sollte niemals fest am Reiter/Pferd/Sattel etc. angebracht werden. In Notsituationen sollte die Leine einfach losgelassen werden können, um weder Reiter noch Pferd oder Hund in Gefahr zu bringen. Bevor Sie die Leine im Gelände nutzen, sollten Sie das An- und Ableinen mit Ihrem Hund vorerst ohne Pferd üben. Wenn die Übung gut klappt, können Sie das An- und Ableinen schrittweise mit dem Pferd erarbeiten. Generell sollte der Hund schon gut leinenführig sein.

Hinweis zum Video: Da wir die Leine überarbeitet und in ihrer Funktion verbessert haben, sieht die Leine nicht wie im Video abgebildet aus. Das Halsband wird nicht mehr geflochten angefertigt. Das Video dient nur zur Erklärung der Funktion.

Auf den Merkzettel